rosen
 
   
Datensammlung Rosen - Sortenspezifische Erkenntnisse und Hinweise

'Pilurett'
Synonym: ohne
Klasse: Floribunda
Züchter: Institut für Obstbau (IFO) Dresden - Pillnitz (DDR)
Einführungsjahr: 1964
Eltern: 'Kordes Sondermeldung' x ?
Blütenfarbe: signalrot
Blütengröße: 7 cm,
Blütenanzahl je Trieb: 3 - 6, bis 12
Reichblütigkeit: mittel

in "Ratschläge für den Rosenfreund" heißt es dazu:

Eine niedrigbleibende, für Gruppenpflanzungen geeignete Rose mit großen, edelgeformten, ziegelroten Blüten. Breitwüchsige Pflanzen. Das Laub ist glänzend, mittelgrün.
40 cm - 60 cm hoch.
Blütenform: Füllung: 30 Petalen
schalenförmig bis urnenförmig
Knospe: eiförmig
Blühbeginn: früh, 5 Tage vor Sortenmittel
Blühdauer: 21 Wochen
Selbstreinigung: befriedigend, bei feuchter Witterung nicht
Hagebuttenansatz: mittel
Duft: kaum
Laub: dunkelgrün, etwas glänzend,
Austrieb: grünlichrot
Größe: mittelgroß,
Fiederanzahl: 5

Resistenz: Echter Mehltau: mäßig, Sternrußtau: gering
Pflanzenhöhe: 1. Flor: 45 cm
2. Flor: 55 cm
Austriebszeitpunkt: mittel
Auszeichnungen: nicht bekannt
Bemerkungen: für kleine und große Gruppen; gleichmäßiger, geschlossener Wuchs


Die Sorte 'Pilurett' steht als Fehllieferung auf dem Beet, in dem eigentlich die Sorte 'Roletta' stehen soll. Nachdem auch ein zweites mal die Sorte 'Pilurett' geliefert wurde, haben wir uns intensiv um die Bestimmung dieser Sorte bemüht und daraufhin die Lieferbaumschule informiert. 'Pilurett' bleibt nun an diesem Standort solange stehen, bis die echte 'Roletta' aus dem Europa-Rosarium Sangerhausen ihren geplanten Platz einnehmen wird.
Ansonsten ist diese Sorte sehr stabil und recht gut angewachsen. Die weniger guten Bewertungen im Bezug auf Befall mit Mehltau und Sternrußtau, können wir für den Dresdner Rosengarten nicht bestätigen. Hier liegt diese Sorte im oberen Mittelfeld bei den Bewertungen der Widerstandsfähigkeit. Leider unterbricht 'Pilurett' mit dem signalroten Farbton der Blüten, ganz erheblich den geplanten bzw. wieder herzustellenden Farbverlauf der Mittelachse.

zur Sorte 'Roletta'
Standort: Rosengarten - Mittelteil, Beete der zentralen Mittelachse
Quelle: "Rosen - Verwendung, Pflanzung, Pflege und Sorten"
Dr. Eckart Haenchen