rosen
 
   
Datensammlung Rosen - Sortenspezifische Erkenntnisse und Hinweise

'Mirakel'
Synonym: nicht bekannt
Klasse: Floribunda
Züchter: VEG (S) Baumschulen Dresden (DDR)
Einführungsjahr: 1986
Eltern: nicht bekannt
Blütenfarbe: anfangs kräftig mimosengelb, umfärbend zu intensiv blutrot
Blütengröße: 9 cm
Petalen: 28 zu 3 - 7 am Trieb
Blütenform: gut gefüllt
Blühbeginn: früh
Reichblütigkeit: mittel
Duft: duftend
Laub: dunkelgrün, etwas glänzend
Austrieb: rot
Größe: mittel
Fiederzahl: 5
Resistenz Echter Mehltau: gut
Resistenz Sternrußtau: etwas anfällig

Pflanzenhöhe: 50 - 55 cm

Wuchs: gedrungen, buschig, breit
Auszeichnungen: nicht bekannt
Bemerkungen: Verwendung als Gruppenpflanzung, der saubere Farbumschlag ermöglicht die Kombination mit anderen Sorten,
auffallende Farbensorte

Pflanzenbedarf / m ²: 7 Stück
Standort: Europa - Rosarium - Sangerhausen

Beetbereich:
A:11
Quelle: "Rosen-Verwendung, Pflanzung, Pflege und Sorten"
Dr. Haenchen