rosen
 
   
Datensammlung Rosen - Sortenspezifische Erkenntnisse und Hinweise

'Daniela'
Synonym: ohne
Klasse: Floribunda
Züchter: GPG "Roter Oktober" Bad Langensalza (DDR)
Einführungsjahr: 1972
Eltern: 'Csardas' x Sämling
Blütenfarbe: reinrosa
Blütengröße: groß
Reichblütigkeit: sehr reichblühend

in "Ratschläge für den Rosenfreund" heißt es dazu:

Große, fast edelrosengleiche, reinrosa Blüten. reichblühend mit kräftigem Wuchs und gesunder Belaubung. 50 cm hoch.


im Katalog der GPG "Roter Oktober" Bad Langensalza heißt es dazu:

Die reinrosa Blüten erreichen fast die Größe von Gartenrosen. Die Sorte ist sehr reichblühend, der Wuchs kräftig, die Belaubung reichlich und gesund.
Höhe: 50 cm
Blütenform: Füllung: gefüllt
Duft: duftend
Laub: dunkelgrün
Pflanzenhöhe: nicht bekannt
Auszeichnungen: nicht bekannt
Bemerkungen: niedrige Gruppenrose, als Vorpflanzung möglich

Leider ist es bisher noch nicht gelungen 'Daniela' als Hochstammrose in das entsprechenden Quartier des Dresdner Rosengartens zu pflanzen.
Die Sorte 'Daniela' wird es damit nun voraussichtlich erst ab Herbst 2008 als Hochstammrose im Mittelteil des Rosengartens geben.
Alle bisher gefunden Aussagen zu dieser Sorte sind recht gering in ihrem Umfang und geben nur einen groben Überblick.
Deshalb werden wir im Laufe der nächsten Zeit diese Sorte neu bewerten und unsere Ergebnisse eventuell ab Herbst 2009 an dieser Stelle vorstellen.
Standort: Rosengarten - Mittelteil, Hochstammquartiere
Quelle: Katalog der GPG "Roter Oktober" Bad Langensalza

"Ratschläge für den Rosenfreund" W. Gottschalk